Durch die Krankenkassen zertifiziert
Mitglied der aya
Mitglied im BGY

Du bist hier:

BewegGrund Yoga > Du findest bei uns > Workshops

Neueröffnung & "open doors" am 25.02.2018 in Duisburg

Tag der offenen Türen bei BewegGrund Yoga Mülheim und Duisburg

Am Sonntag den 25.02.2018 eröffnen wir von 12-20 Uhr in Duisburg/ Neudorf auf der Krautstr. 64 im Hinterhof rechts, unsere neue Yogaschule mit dem Namen SHAANTI ULTRA für dich. Erlebe an diesem Tag ashtanga Yoga die ursprüngliche Form des hatha Yoga und lerne unser Team beim Unterrichten kennen. Bei einer Tasse Tee und kleinen veganen Köstlichkeiten, haben wir im Anschluß viel Zeit für dich und deine Fragen. Alle Angebote an diesem Tag sind kostenfrei und ohne Voranmeldung.

  • 12:00 Begrüßung mit Rundgang durch die neue Schule
  • 14-15:30 Uhr Grundlagenkurs für alle Einsteiger
  • 16:30-18 Uhr Led class für Fortgeschrittene (nur mit ashtanga Yoga Vorkenntnissen)
  • 18-20 Uhr Ausklang

Sei einfach an diesem Tag spätestens 10-15 Minuten vor dem Unterrichtsstart bei uns. Mitbringen brauchst du nur bequeme Kleidung und ggf. ein Handtuch. Yogamatten sind ausreichend vorhanden. Bitte ca. 1-1,5 Stunden vor dem Unterricht keine umfangreiche Mahlzeit mehr einnehmen und bis zu einer halben Stunde vor dem Unterricht, ausreichend trinken. Körperliche Einschränkungen jeglicher Art, sind im Grundlagenkurs überhaupt kein Problem und werden von uns adäquat berücksichtigt. Herzlich willkommen sind auch alle werdenden Mütter.

Du hast noch Fragen zur Veranstaltung? Dann melde dich gerne bei uns:

Wegbeschreibung hier

Wir freuen uns auf dich und gerne auch auf Freunde, Familie und Bekannte...alle dürfen kommen:)

Tiffy und Christian, dein SHAANTI ULTRA vormals BewegGrund Yoga Team

 

ashtanga Grundlagenkurs für Einsteiger

Stefanie Schiele-Grahl und Christian Grahl

(mit Christian & Tiffy)

ashtanga Yoga erleben, lernen und genießen! In diesem Grundlagenkurs/Workshop vermitteln wir euch die Grundtechniken des ashtanga Yoga Übungssystems, der ältesten bekannten Hatha Yoga Tradition. Du erlernst in kleinen Übungseinheiten die Körperübungen (āsana) des ashtanga Yoga optimal für dich zu nutzen. Atemübungen, die anatomisch korrekte Einnahme der Bandhas (Verschlüsse durch Muskelkontraktion), die Ausführung der Sonnengrüße, helfen dir eine gute Grundlage für deinen Start in die ashtanga Yoga Praxis zu bilden. Funktionelle Anatomie, sowie ein kleiner Einstieg in die Geschichte und Philosophie dieser Tradtionen geben dir einen entspannten Einblick und helfen beim besseren Verständnis. Dieser Grundlagenkurs bietet dir einen idealen und ausführlichen Einstieg in die Tradition des ashtanga Yoga und eignet sich besonders für alle, die mit der ashtanga Yoga Praxis beginnen möchten.

Und wann?

 

!Im Februar pausieren wir, aufgrund des Umzuges von der Derfflingerstr. in die Krautstr. in Duisburg, mit dem Grundlagenkurs. Der nächste Grundlagenkurs in Duisburg findet am 04.03.18 und in Mülheim am 11.03.18 statt. Im Februar sind, wie sonst auch, alle Probestunden in den regulären Unterrichten (siehe Stundenplan) möglich.!

 jeweils von 14:00 bis 15:30 Uhr
 
für 10,- €
 
Anmelden für den Grundlagenkurs/Workshop kannst du dich
 
Anmeldung für den Workshop hier
 

 

 

ashtanga Therapie Workshops

Stefanie Schiele-Grahl und Christian Grahl

Ashtanga Yoga und das Nervensystem mit Tiffy am 18.03.2018 von 11-15 Uhr in Duisburg zu

Investition: 45€

Ashtanga Yoga und funktionelle Anatomie mit Christian am 08.04.2018 von 11-15 Uhr in Mülheim

Investition: 45€

Bei diesen Workshops geht es weniger um intensive Körperarbeit sondern mehr darum, in die Details und die Zusammenhänge des Körper/Geist Systems einzusteigen. Dabei kommt die notwendige Theorie von Funktion und Wirkungsweisen, als auch die Praxis in kleinen Übungseinheiten, nicht zu kurz. Hierbei betrachten wir biomechanische Wirkungsweisen, psychologische und physiologische Zusammenhänge, sowie die tatsächliche Körperwahrnehmung von Haut, Knochen, Gelenke, Muskeln, Drüsen und Nerven.

Voraussetzung für den Workshop: ashtanga Yogaerfahrung im Einsteigerbereich

 

Anmeldung für den Workshop:

Anmeldung zum Workshop hier